Dr. Med. M. Sc Vesna Rakić

Vesna RakicFachärztin für plastische, rekonstruktive und ästhetische Chirurgie

Sie wurde 1965 in Belgrad geboren, das Medizinstudium im Bereich der Plastischen und Rekonstruktiven Chirurgie beendete sie in Belgrad. Ihr Master-Studium im Bereich der Neurochirurgie mit dem Thema: Basalzellkarzinom der Kopfhaut im Pt4 Stadium.

Im April 2017 verteidigte sie die Dissertation an der Medizinischen Fakultät in Belgrad. Die Dissertation ist aus dem Bereich der Gerichtsmedizin, mit dem Titel: Modell der gerichtsmedizinischen Klassifikation der durch Operationen, Verletzungen, Krankheiten und Behandlungen entstandenen Verunstaltungen.

Mitglied des serbischen Ärzteverbandes für Plastische Chirurgie.

Im klinischen Zentrum Serbiens ist sie seit dem Jahr 2001 beschäftigt. Auf dem Gebiet der ästhetischen Chirurgie führte sie eine große Anzahl von Operationen aus: an Nasen, Augenlidern, Ohrmuscheln, Brustvergrößerungen, Liposuktionen und Abdominoplastiken. Sie führte über 5000 Tumoroperationen unter örtlicher Betäubung (BCC, SCC) und 1200 Operationen unter Vollnarkose aus. Die Operationen waren aus den Gebieten der Brustvergrößerung, Melanom Operationen, Pilonidalsinus, Hautulkus, Narben, Kontrakturen und Dekubitus. Auf dem Gebiet der Verbrennungen hat sie eine große Anzahl an Nekrektomien, tangentialen Exzisionen, Auto- und Homotransplantationen mit der täglichen Behandlung und Monitoring der am stärksten erkrankten Patienten unter Intensivpflege auf der Abteilung für Verbrennungen. In Ihrer langjährigen Arbeit hat sie über 10 000 ambulante Untersuchungen und circa 1000 dermoskopische Untersuchungen ausgeführt.

FACHLICHE AUSBILDUNG:

• 2004 fachliche Fortbildung in der Schweiz im Bereich Verbrennungen, plastische und rekonstruktive Chirurgie, im Klinikum in Zürich für einen Zeitraum von zwei Monaten, Mentor Prof. Victor Meyer. Fortbildung in der Dauer von einem Monat an der Privatklinik für ästhetische Chirurgie in Aarau, Mentor Dr. Jürg Shiffman und der größten Klinik für ästhetische Chirurgie Laclinic, Montreux, Dr. Michel Pfulg.

• 2007 Schule für Mikrochirurgie, Mihail Jonac, Apatin.
• 2009 Basisseminar in Dermatoskopie UDS Vereinigung für Dermatoskopie Serbien.
• 2010 Kurs für Fortgeschrittene in Dermatoskopie UDS Vereinigung für Dermatoskopie Serbien.
• 2011 Fortbildung im Bereich der Verbrennungen, der plastischen, rekonstruktiven und ästhetischen Chirurgie im Militärkrankenhaus und im Krankenhaus George Gannimates in Athen sowie an der Klinik Artion, Mentor Prof. Apostolos Mandrekas.
• 2013 8. BAPRAS Kongress, IPRAS Akademie für Ästhetisch-Plastische Chirurgie Training "Die Kunst des Gesichts". Budva, Montenegro.
• 2014. Promoitalia Workshop. Theorical and practical training on platinum collection, peel collection, tray life (prp), skin fill, meso cogs. Belgrad, 24.-25.05.2014.
• 2014. Aquafilling Induction Training and practical course Aquafilling Injection Techniques In Body Plastic Surgery.Belgrade,14.06.14
• 2016. Bremen Deutschland 11-13 Mai 2016, 26. Konferenz der European Wound Management Association (Europäische Wundbehandlungsorganisation) und 10. Deutscher Wundkongress
• 2016. ISAPS Dubai Course 16-17.11.2016 und 2. Plastische Chirurgie Kongress Emiraten 18-19.11.2016
• 2017. Amsterdam Niederlande 3-5 Mai 2017, 27. Konferenz der European Wound Management Association
• 2017. Belgrad, Serbien 18. 21. Mai 2017, "Drei in einem" Balkan Kongress der Plastischen Chirurgen
• 2018. Belgrad, Serbien, 15. April 2018. Teilnahme an Bildung unter der Schirmherrschaft von Allergan, Hilton Hotel.
• 2018. Instanbul, Türkei, 21-24. Juni 2018. Teilnahme an dem von ISAPS organisierten 10. International Eurasian Aesthetic Plastic Surgery Kurskongress.

WISSENSCHAFTLICHE UND FACHARBEITEN:

Arbeiten in Zeitschriften Current Contents (CC) oder Science Citation Index (SCI), finden Sie hier

TEILNAHME AN KONGRESSEN:

• 2005 Moskau Chirurgenkongress The results of reconstructive breast surgery 1997-2005 in Institute for Oncology and Radiology of Serbia, Dr. Olivera Kosovac. Zentrum für Verbrennungen, Plastische und Rekonstruktive Chirurgie, KCS V. Rakić
• 2007. Mai, Türkei ISAPS Mini Cours Klinisch pathologische Charakteristika des Melanoms in der Zeit 1998-2006 im Zentrum für Verbrennungen, Plastische und Rekonstruktive Chirurgie, Belgrad Ass. Dr. M. Filipović Dr. N. Šulović-Dželatović, Dr. V. Š. Rakić, Dr. B. Ćertić, Dr. M. Stožinić.
• 2010 Weltkongress der Anti-Aging-Medizin und der Regenerativen BiomedizinischenTechnologie, Belgrad.
• 2012 Der erste Kongress für Wundbehandlung mit internationaler Beteiligung. Vesna Š. Rakić, 1. Komplizierte chronische Wunden bei intravenös applizierenden Drogenkonsumenten; Vesna Š. Rakić,
• 2012 ZEHN JAHRE ERFAHRUNG: Kombinierte druckbehandlung steigert den unvergleichlichen weg, Goran Lazovic1, Milan Stojicic1, Vesna Rakic1. Klinisches Zentrum Serbiens (Belgrad, Serbien) EWMA Conference
• 2013 Der moderne Ansatz bei der Behandlung von Wunden und Narben. Serbische Gesellschaft für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie.
• 2013 Zeitgemäße Auffassung und Materialien in der rekonstruktiven und ästhetischen Brustchirurgie. Serbische Gesellschaft für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie.
• 2013 Die Bedeutung von Algorithmen in der klinischen Praxis der plastischen, rekonstruktiven und ästhetischen Chirurgie. Serbische Gesellschaft für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie.
• 2013 III-Workshop für ästhetische Brustchirurgie-Mentor, Belgrad.
• 2013 Ten years' experience: combined treatment of pressure ulcers the inevitable pathway Lazovic G., Stojičić M., Rakić V., Petrović-Popović D. 8th BAPRAS Congress, Budva, Montenegro.
• 2014 Implementierung von innovativen Produkten im Bereich der kosmetischen Chirurgie Silhouette Soft; Puregraft System 250. SRBPRAS Expertentreffen. Belgrad, 14.10.14
• 2014 Wissenschaftliches Symposium über die Behandlung von Wunden mit Unterdruck-Wundtherapie, Teilnehmer vom 18. - 19.09.14
• 2014 II Kongress für die Behandlung von chronischen Wunden, Belgrad 24.-25.10.14. 1. Minimalchirurgie für maximale Jahre; Vesna Rakić KC Serbien; 2. Der Beitrag von modernen Belägen und der VAC-Therapie bei der Behandlung von chronischen Wunden zu Hause, Vesna Rakić, Goran Lazović, Dragana Petrović Popović, Klinikzentrum Serbiens; 3. Pilonidal Sinus als chronische Wunde, Vesna Rakić KZ Serbiens.
• 2016 Belgrad, Serbien, 9. April 2016, Gesichtsfaltenbehandlung und Volumformgebung mit einer neuen Generation von Hyaluronsäure-Filler - Hyabell + Lidocain
• 2016 Belgrad, Serbien, 16. April 2016, akkreditiertes Programm: Aquafiller, Filler der neuesten Generation - Technik angewandt in plastischer, ästhetischer und der rekonstruktiven Chirurgie.
• 2016 Sofia, Bulgarien, 22-24.04.2016 EACCME, dritte nationale Konferenz über Innovationen in der plastischen, rekonstruktiven und ästhetischen Chirurgie
• 2016 Belgrad, Serbien 23. Oktober 2016, Vistabella Juviderm Gesichtsworkshop, Medizinisches Institut Allergan
• 2017 Silbersee, Serbien von 09-10.06. 2017, Schule zur Wundbehandlung

Besondere Interessen: Psychologie und Medizinethik.

2005 Sie veröffentlichte das Buch „Fibrillation der Seele“ – wahre Geschichten aus der Praxis („Fibrilacija duše“ – istinite priče iz ordinacije).
2017 Zweite Ausgabe des Buches "Fibrillation der Seele" - wahre Geschichten aus der Praxis. Herausgeber IP Signature Beograd
2018 Das Buch "Expertise der Hässlichkeit" - Belgrader Scala für Hässlichkeit. Herausgeber IP Signature Beograd

Als Person: Sie ist der Ansicht, dass es ein Lebensprivilegium ist, wenn sich jemand beruflich mit dem befasst, was man gerne hat. Sie wertet Details, die für den Erfolg in der Chirurgie wichtig sind, sehr hoch und schenkt ihnen viel Aufmerksamkeit. Entwickelt Teamarbeit, gute Beziehungen mit ihren Kollegen und schätzt sehr ihre Lehrer. Gewidmet ist sie ihrer Familie und Freunden.

 

Adresse und Kontakt

== == == ==

Ordinacija Praxis für plastische Chirurgie
Radno Vreme Arbeitszeit: von 12 bis 20 Uhr
Google maps Ustanička Straße Nr. 10/2, Belgrad, Serbien
Telefon Telefon: +381 11 2432 762
Zakazivanje Sagen Sie einen Termin an: +381 11 2432 762 (an Werktagen bis 12h)
E-mail E-Mail-Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

== == == ==

Empfehlung für Unterkunft: Appartements in der Nähe der Klinik