Eingewachsenes haar - sinus pilonidalis

Eingewachsenes Haar oder Sinus (Hohlraum oder Kanal) Pilonidalis (Haarnest) bedeutet das Vorhandensein eines engen, infizierten Kanals, der sich von der Haut, durch das subkutane Gewebe, Muskeln, manchmal bis zu dem Steißbein in die Tiefe erstreckt. Es tritt in der Regel zwischen dem 20. und 40. Lebensjahr auf, häufiger bei Männern als bei Frauen.

Es gibt zwei Theorien über den Ursprung dieses Sinus. Die erste ältere Theorie besagt, dass das Problem wegen dem Einwachsen des Haares auftritt. Die andere Theorie besagt, dass es schon intrauterin zum übermäßigen Zusammenwachsen (in der Projektion der Mittellinie des Körpers) bzw. zum Einwachsen der Haut mit ihren Anhangsgebilden in das tiefere Gewebe. Nach dem Einwachsen kommt es zur Vermehrung von Epithel, an Stellen, wo es nicht natürlich ist - unter der Haut, dies führt zur Bildung eines festen Kanals, der so lange verbleibt, bis er nicht chirurgisch entfernt wird.

Die Pilonidalfistel (Pilodinalsinus) ist zunächst asymptomatisch, ein schmerzloses Knötchen, jedoch später treten Schmerzen und Eiterung auf. Die Krankheit tritt als akutes pilonidal Eitergeschwür, chronischer pilonidal Abszess oder komplexe Pilonidalkrankheit auf. Die einzige erfolgreiche Behandlungsmöglichkeit einer chronischen Pilonidalfistel ist die chirurgische Entfernung. Die allgemeine Chirurgie hatte in ihrer Geschichte mehrere Methoden, mit welchen versucht wurde, das Problem zu lösen (offene Methode, die schrittweise Heilung, die Verwendung von Fibrinkleber oder Phenol). Diese Methoden haben nie eine günstige Wirkung und eine vollständige Heilung erzielt und waren langfristig mit Zusammenwachsen, Wundeiterung sowie dem Wiederauftauchen der Fistel verbunden.

Die Rekonstruktive Chirurgie bietet eine dauerhafte Lösung

urasla dlaka

Die Operation wird unter allgemeiner oder örtlicher Betäubung durchgeführt, je nachdem, wie der Prozess fortgeschritten ist. Nach der Markierung mit Methylenblau und der chirurgischen Entfernung des Pilonidalsinus, wird der entstandene Defekt der Haut und des subkutanen Gewebes mit einem lokalen fasziokutanen Lappen rekonstruiert. Die Wunde wird in zwei Schichten mit sehr feinem Zwirn vernäht, sodass später keine Narbe sichtbar ist. Der Patient verlässt das Krankenhaus noch am selben Tag, und die nächsten 15 Tage sollte er achtsam beim Sitzen sein, sorgfältig und regelmäßig die Hygiene der Anogenitalregion führen, das Sitzen und Autofahren wird drei Wochen lang nach der Operation nicht empfohlen. Die Fäden werden am 15. Tag nach der Operation entfernt, dann können Sie zu Ihren üblichen Aktivitäten zurückkehren. Nach so einer ausgeführten Operation – kommt dieses Problem nie mehr wieder.


Pilonidalsinus - anfangsphase - 1100
Pilonidalsinus - zystische phase - 1600
Pilonidalsinus - zuvor betrieben - 2600

Hinweis: Die Preise sind in EURO angegeben.
Die Zahlung erfolgt in Dinar (Gegenwert) nach dem mittleren Kurs der NBS am Tag der Zahlung.
Die vollständige Preisliste finden Sie hier


Sagen Sie einen Termin +381 (0)11 2432 762        Fragen sie unsere ärzte   

Adresse und Kontakt

== == == ==

Ordinacija Praxis für plastische Chirurgie
Radno Vreme Arbeitszeit: von 12 bis 20 Uhr
Google maps Ustanička Straße Nr. 10/2, Belgrad, Serbien
Telefon Telefon: +381 11 2432 762
Zakazivanje Sagen Sie einen Termin an: +381 11 2432 762 (an Werktagen bis 12h)
E-mail E-Mail-Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

== == == ==

Empfehlung für Unterkunft: Appartements in der Nähe der Klinik